Orange Investment Managers kauft 3 Parkhäuser in den Niederlanden für € 70 Mio.

In der zweiten Jahreshälfte 2019 erwarb Orange Investment Managers mit Sitz in Amsterdam drei Parkhäuser für seine verschiedenen verwalteten Fonds in Heerlen, Utrecht und Eindhoven. Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf rund € 70 Mio. Das Parkhaus in Eindhoven befindet sich noch in der Bauphase und wird nach dem Sommer fertig gestellt.

„Parkhäuser sind ein Nischenmarkt in Europa, und das erfordert Konzentration. Wir freuen uns daher sehr, dass wir diese Parkhäuser aus unserem Netzwerk gewinnen konnten“, sagt Direktor Michiel Gerritsen. „Mit unserem erweiterte Team gehen wir davon aus, dass wir unser Wachstum des vergangenen Jahres im Jahr 2020 nachhaltig halten und weiter ausbauen können. Unsere Anlagekriterien finden Sie auf unserer neuen Website (Hrsg.: www.orangeim.nl).

Orange Investment Managers ist ein führender spezialisierter Investmentmanager mit Schwerpunkt Parken und investiert in ganz Europa. Derzeit verwaltet Orange IM Parkhäuser in 6 Ländern (Niederlande, England, Irland, Deutschland, Italien und Dänemark).